Garten Alst

IMG_4639
Riesen-Rutenhirse, September-Silberkerze, Tautropfen-Gras und Kugelköpfiger Lauch

Der Privatgarten von Daniela Pawert und Torsten Matschiess liegt in einem landwirtschaftlich geprägten Vorort von Brüggen am linken Niederrhein. Auf gut 8.200 qm, zum größten Teil ehemaliges Ackerland, entstand in wenigen Jahren ein abwechslungsreicher Gräser- und Staudengarten. Er beheimatet einen Hausgarten mit altem Baumbestand, der als Sammlergarten zahlreicher Wald- und Wildstauden dient, einen leicht beschatteten Frühlingsgarten für einen ersten Höhepunkt im Jahr, sowie eher experimentelle und weitläufige Pflanzungen. Hier finden sich zahlreiche Rosen, Gräser, Groß- und Wildstauden mit den Schwerpunkten Sanguisorba, Aconitum, Paeonia und Persicaria, sowie ausgesuchte Gehölze.

Der Garten Alst ist nicht öffentlich und nimmt an der offenen Gartenpforte NICHT teil.
Er kann aber nach Rücksprache besichtigt werden.

Gartenreise-Gruppen sind herzlich willkommen.
Garden travel groups are very welcome.  
Groupes de voyage de jardin sont les bienvenus. 
Tuinreis-gezelschappen zijn hartelijk welkom.

 

Seit Mai 2011 entstanden experimentelle, raumgreifende Pflanzungen: Damaszener-Rosen in Kombination mit Kerzenknöterich und Gräsern oder Coppicing-Versuche mit Physocarpus opulifolius Diabolo, Sambucus nigra Black Lace und Paulownia tomentosa.

 

Besichtigungen im Garten Alst vereinbaren Sie bitte mit Torsten Matschiess, Telefon: 01733684081 oder per E-Mail torsten@matschiess.de.
Führungen dauern in der Regel gut zwei Stunden. Diese Zeit sollte auch für einen ungeführten Besuch eingeplant werden.
Weitere Informationen zum Garten finden Sie auch auf der Webseite zum Garten Alst.
Da die Wege mit Holzhäckseln gemulcht sind, ist der Garten leider nicht barrierefrei.

 

Der Garten Alst beheimatet die Begutachtungspflanzung Kerzenknöterich (Bistorta amplexicaulis) der Perenne e.V., dem Verein für Stauden­züchtung und Sortiments­entwicklung.


Torsten Matschiess plant Gärten und gestaltet Pflanzungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite
Studio Torsten Matschiess.

Buchtipp:

Avantgardening
Plädoyer für gegenwärtiges Gärtnern
ist das erste Gartenbuch von Torsten Matschiess und erschienen im Ulmer Verlag.

192 Seiten, 119 Farbfotos von Jürgen Becker, Flexcover; € 29,90; ISBN 978-3-8001-0872-5

 

Auf Wunsch ist der Garten auch in den Herbst und Wintermonaten zu besichtigen.

 

am linken Niederrhein